Herzlich Willkommen!

bauzaunbanner5.jpg

Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe für Waldbrandgefahr in Hessen aus

Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus! Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen bzw. nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben. 

Feuerwehren gratulieren ehemaliger Einsatzkraft zur Hochzeit

Gemeinsam sind die Feuerwehren aus Laudenau und Reichelsheim nach Greifenstein gefahren, um dort ihrer ehemaligen Einsatzkraft zur Hochzeit zu gratulieren. Daniel Smith heiratete auf der Burg Greifenstein seine Ina. 

Feuerwehren der Reichelsheimer Ortsteile üben mit dem Hilfeleistungstanklöschfahrzeug

Um sich mit der Beladung des Reichelsheimer Hilfeleistungstanklöschfahrzeuges vertraut zu machen und dem Umgang mit den verladenen Materialien und der Technik zu üben, fand eine Übung mit den Ortsteilfeuerwehren Laudenau, Ober-Kainsbach und Reichelsheim/Grund in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Gumpen statt. 

Betreuer der Jugend- und Minifeuerwehr bekommen Ehrenamts-Card überreicht

An der römischen Villa Haselburg in Hummetroth überreichte die Ehrenamtsagentur des Odenwaldkreises insgesamt acht Betreuerinnnen und Betreuern aus der Gemeinde Reichelsheim die Ehrenamts-Card. Die Ehrenamts-Card dient als Zeichen des Dankes und der Wertschätzung gegenüber all denen, die sich in besonderer Weise für die Gesellschaft engagieren.

Jugend- und Minifeuerwehren sind erfolgreich am Spielenachmittag

Bei super Wetter fand ein Spielenachmittag für die odenwälder Jugendfeuerwehren in Lützelbach statt. An vielen verschiedenen Spielestationen konnten die Mitglieder der Jugendabteilungen Punkte sammeln um eine möglichst gute Platzierung zu erreichen.  

Neues Mannschaftsfahrzeug bei der Feuerwehr Grund

Am vorletzten Samstag im Mai feierten die 28 aktiven Feuerwehrleute der Feuerwehr Grund mit ihrem „Grundfeuer“ die Fahrzeugübergabe eines neuen Mannschafttransportfahrzeugs.  

Zum Abschied eine Übung

Am 23.05.2018 führte die Feuerwehr Grund eine Brandangriffsübung im Beisein des Ortsvorstehers Willi Falter aus Ober-Ostern durch. Angenommen wurde ein Scheunenbrand mit zwei vermissten Personen. Dabei wurden zwei Trupps, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten, eingesetzt.

Feuerwehren und Rettungsdienst nutzen das Pfingstwochenende zum üben

Bereits zum neunten Mal fand das Übungswochenende der Reichelsheimer Feuerwehr, gemeinsam mit den Ortsteilwehren aus Reichelsheim/Grund und Laudenau, am 18.-19. Mai des Pfingstwochenendes statt. Kameradschaft, Zusammenhalt und der Spaß wurden an diesem Wochenende großgeschrieben.

19 Feuerwehreinsatzkräfte bilden sich im 1. Quartal aus und fort

Im ersten Quartal des Jahres konnten sich wieder zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren der Gemeinde Reichelsheim auf Kreis- oder Landesebene fortbilden.

Veteranen der Gemeinde Reichelsheim besuchen das Veteranentreffen in Steinbach

Insgesamt trafen sich ca. 450 Kameraden der Ehren- und Altersabteilungen der odenwälder Feuerwehren, anlässlich des 140. Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach.

Feuerwehrleute lassen sich auf Festbesuch typisieren

Beim Festbesuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Michelstadt hieß es für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Reichelsheim und der Nachbarkommune Fränkisch-Crumbach nicht nur „Mund auf! - Rührei rein! - Bratwurst rein!“, sondern auch „Mund auf! - Stäbchen rein! - Spender sein!“.

Heißausbildung im I.F.R.T. - Training schafft Sicherheit

Unsere Atemschutzgeräteträger üben über das Jahr verteilt in vielen verschiedenen Übungen die richtige Vorgehensweise in einen brennenden Raum oder ein brennendes Gebäude. Jedoch geschieht dies bei diesen Standardübungen jeweils unter der witterungsbedingten Umgebungstemperatur.